Traditionell gefertigte Teile – besonders wenn sie aufwändige Arbeitsgänge benötigen – können mit grosser Wahrscheinlichkeit dank der Sintertechnik kostengünstiger produziert werden. Mit gleich guten oder besseren Eigenschaften.

Für die Analyse der Machbarkeit und/oder Ablösung traditioneller Fertigungsverfahren benötigen Sie einen kompetenten Partner, der die Werkstoffe, ihre Kombinationsmöglichkeiten und die verfahrenstechnischen Kriterien genau kennt. Diese Beratung ist unverbindlich und Kostet Sie nichts.

Verborgene Kostenvorteile Nutzen

Überprüfen Sie Ihre Zeichnungen und Stücklisten auf mögliche Kandidaten für eine Kostensenkung. Je nach Komplexität kann sich das Sintern bereits ab einer geringen Seriengrösse lohnen.

Unser Anfrageformular auf der Kontaktseite zeigt Ihnen, welche Informationen wir für eine Offertstellung benötigen. Oder rufen Sie uns einfach an +41 32 373 11 11, ein erstes Gespräch kann viel klären.

  • Betriebsferien 2020

    Betriebsferien 2020

    Unser Unternehmen wird vom 17. Juli bis zum 7. August 2020 geschlossen sein. Zögern Sie nicht, uns ab dem 10. August für sämtliche Informationen zu kontaktieren.

    Mehr erfahren ...

  • Neue Kantine

    Neue Kantine

    Seit Mai 2020 steht unseren Mitarbeitern eine neue, voll ausgestattete Kantine zur Verfügung.

    Mehr erfahren ...

  • Pensionierung : Brigitte Krähenbühl

    Pensionierung : Brigitte Krähenbühl

    Unsere Produktionsmitarbeiterin Brigitte Krähenbühl geht nach fast 20 Jahren Betriebszugehörigkeit in den Ruhestand. Wir bedanken uns für ihr Engagement und wünschen ihr alles Gute für diesen neuen Lebensabschnitt.

    Mehr erfahren ...

  • Neue OPP 2000 Presse

    Neue OPP 2000 Presse

    Weltneuheit: Die Erste elektrische 2000 kN Mehrebenen Presse von Osterwalder ist bei Meyer Sintermetall im Einsatz! Mit dieser Presse ist eine Energieeinsparung von 80% möglich.

    Dank der 200 To Presskraft und den je 4 oberen und unteren Werkzeugplatten ist das Pressen von sehr komplexen Teilen möglich. Zusätzlich ist die Presse mit vielen Innovationen ausgestattet, die uns helfen eine sehr konstante Qualität zu garantieren. Dank dem Roboter kann die Presse autonom arbeiten und produziert während der "Geisterschicht" zusätzliche Teile. Ein automatischer Werkzeugwechsler bietet Gewähr für sehr kurze Umrüstzeiten. Diese Investition steigert unsere Konkurrenzfähigkeit deutlich.

    Mehr erfahren ...

  • Neuer Mitarbeiter : Sven Egli

    Neuer Mitarbeiter : Sven Egli

    Wir freuen uns, Sven Egli als unseren neuen Einrichter willkommen zu heißen. Seine Erfahrung in der Presseneinstellung wird uns sehr nützlich sein.

    Mehr erfahren ...

  • Neue Osterwalder CASP-Presse 64 Tonnen

    Neue Osterwalder CASP-Presse 64 Tonnen

    Inbetriebnahme unserer neuen 64-Tonnen-Presse, vollelektrisch, daher ökologisch und wirtschaftlich, die es uns ermöglicht hochpräzise Teile mit einer sehr hohen Produktionsrate zu fertigen.

    Diese Presse ist mit einem Roboworker-Roboter ausgestattet, der sie völlig autonom macht, aber auch das Kalibrieren von Sinterteilen mit höchster Präzision ermöglicht.

    Mehr erfahren ...

  • Umweltmanagementsystem

    Umweltmanagementsystem

    Wir sind jetzt auch nach ISO 14001:2015 zertifiziert.

    Mehr erfahren ...

  • Neuer Mitarbeiter : Martin Schwab

    Neuer Mitarbeiter : Martin Schwab

    Wir freuen uns, Martin Schwab mit seiner sehr grossen Pulverpress-Erfahrung als Werkstatt-Leiter begrüssen zu dürfen.

    Mehr erfahren ...

  • Neuer Pulvermischer

    Neuer Pulvermischer

    Anschaffung von 2 zusätzlichen Pulvermischer zur Kapazitätserhöhung.

    Mehr erfahren ...

    background_2168.jpg